hamburgerMenu

Zauberhafte Zimtsterne ohne Zucker

Low Carb Zimtsterne

Die Zimtsterne gehören wohl auf jeden guten Plätzchenteller in der Vorweihnachtszeit. Mit diesem Rezept auch ganz ohne Zucker, ohne Mehl und auch ohne Gluten.

Was ist an diesen Zimtsternen anders?

Wir setzen bei den kleinen Zimtplätzchen nicht auf Mehl sondern auf Mandeln sowie Haselnüsse und für die Bindung kommt unser Shileo Konjakmehl zum Einsatz.

GesĂĽĂźt werden die Kekse mit unserem Pudererythrit. So lassen sie den Blutzucker nicht ansteigen und haben zudem auch noch weniger Kalorien.

Gesund und perfekt fĂĽr Deine Figur also!

Leckere Zimtsterne mit wenig Kohlenhydraten!
Low Carb Zimtsterne

Rezept fĂĽr Low Carb Zimtsterne

Weihnachtsplätzchen ohne Zucker, ohne Mehl und mit einer extra Portion Konjak!
No ratings yet
Drucken Kommentieren
Gang: Snack
KĂĽche: deutsch
Besonderheit: glutenfrei, Keto, Low Carb, vegetarisch, Weihnachten, zuckerfrei
Schwierigkeit: einfach
Hauptzutat: Konjakmehl, Pudererythrit
Gericht: dessert
Gesamtzeit: 3 days 1 hour 30 minutes
Portionen:35 StĂĽck
Kalorien: 68kcal

AusrĂĽstung

  • 1 Sternausstecher 6 cm Durchmesser

Zutaten

  • 350 g Shileo Pudererythrit
  • 6 EiweiĂź
  • 170 g gemahlene Mandeln
  • 180 g gemahlene HaselnĂĽsse
  • 2 gestrichene TL Zimt
  • 5 g Konjakmehl
  • 1 Prise Salz
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung

  • 300g Puder-Eryhrit in eine RĂĽhrschĂĽssel sieben.
  • Salz und 3 EiweiĂź hinzugeben und glatt rĂĽhren.
  •  Circa 6 – 8 Esslöffel der Masse abnehmen und beiseite stellen.
  • Nun Mandeln, HaselnĂĽsse, Zimt und Konjakmehl miteinander vermengen.
  • Die Masse nach und nach zu dem restlichen Ei- Puder-Erythrit- Gemisch geben und gut durchkneten. AnschlieĂźend beiseite stellen.
  • Nun 3 weitere EiweiĂź schaumig schlagen.
  • Nun 3 weitere EiweiĂź schaumig schlagen.
  • Den Teig nun zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. AnschlieĂźend fĂĽr 30 Minuten kalt stellen.
  • Die Arbeitsfläche mit Puder-Erythrit bestäuben und den Teig ausrollen.
  • Nun Sterne ausstechen und mithilfe eines Messers auf ein Backblech legen. (Wahlweise kannst du den Teig auch zwischen zwei Backpapieren ausrollen)
  •  Die Zuckerguss- Mischung mit Zitronensaft verfeinern.
  • Diesen nun in eine SpritztĂĽlle fĂĽllen und auf die Sterne geben. AnschlieĂźend bei 125 Grad Umluft fĂĽr 25 Minuten backen.

Nährwerte

Serving: 1StĂĽck | Kalorien: 68kcal | Kohlenhydrate: 0.6g | Protein: 2.7g | Fett: 5.8g

Herkunft der Zimtsterne

Den genauen Ursprung kann man nur sehr schwer zurückverfolgen. Aber vermutlich wurden sie im 16. Jahrhundert erfunden, da sie dort das erste mal schriftlich erwähnt wurden.

Aber es dauerte nochmal ca. 200 Jahre bis sie in die deutschen KochbĂĽcher gelangten. Denn Zimt war lange ein Geheimtipp und sehr teuer.

Leckere glutenfreie Zimtsterne
Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Mehr Infos
Ablehnen
cart
0
Weiter einkaufen
Warenkorb
1 Produkt
0 Produkte
Warenkorb aktualisiert
Bestelle für weitere 0.00 € und erhalte Deine Bestellung versandkostenfrei geliefert.
FĂĽr Deine aktuelle Bestellung fallen keine Versandkosten an. (*)
Nur für kurze Zeit: 5 % sparen bei Bestellungen über 180 €. Code: shileo180
Roooaaar Rice
0.00 €
Roooaaar Rice, 560g
0.00 €
Roooaaar Rice, 5kg
0.00 €
Roooaaar Pasta
0.00 €
Roooaaar Pasta, 630g
0.00 €
Roooaaar Pasta, 3.125kg
0.00 €
Roooaaar Konjak
0.00 €
Roooaaar Vanille Zucker
0.00 €
Roooaaar Brötchen
0.00 €
Bio Glucomannan
0.00 €
Shileo Pancakes
0.00 €
Low Carb Baking Muffins & Cupcakes
0.00 €
Zwischensumme
0.00 €
Versandkosten
0.00 €
Preise inkl. MwSt.
(*) Kostenloser Versand innerhalb von Deutschland ab 45 €. Für andere Lieferorte, schau bitte in unsere Preisliste.