hamburgerMenu
img

Vegetarischer Festtagsbraten mit einer nussigen Spinat- Konjakreisfüllung

Ein echter Hingucker, bei dem sogar, der Gänsebraten neidisch wird.
4
Portionen
90
Minuten

Normal

Zutaten

  • 1 Butternutkürbis (ca. 1kg)
  • 160g Roooaaar Rice
  • 150g Blattspinat, aufgetaut
  • 100g vorgegarte Maronen
  • 60g ganze Haselnusskerne
  • 10ml Olivenöl
  • 2 Eier
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 Rispen Strauchtomaten
  • 2 TL Dattelsirup
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/2 TL Zimt
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

1
Butternutkürbis waschen, in der Hälfte durchschneiden und das Kerngehäuse entfernen.
2
Nun mithilfe eines Messers und einem Löffel, den Kürbis über die ganze Länge etwas aushöhlen. Das Kürbisfleisch in einer Schale auffangen.
3
Zwiebel und Knoblauch abziehen und mit einem Messer in kleine Würfel schneiden.
4
Maronen und Haselnüsse abwiegen und grob hacken.
5
Nun das übrige Kürbisfleisch ebenfalls grob hacken und für später beiseite stellen.
6
Konjakreis in gesalzenes Wasser geben und kochen, bis er noch leicht bissfest ist. Anschließend abgießen und beseite stellen. (Im Inneren der Reiskörner sollte noch ein weißer Punkt erkennbar sein)
7
Nun Zwiebeln und Knoblauch in eine Pfanne geben und glasig anbraten.
8
Nach und nach Spinat, Maronen und Haselnüsse hinzugeben und gut durchmengen.
9
Abschließend Konjakreis hinzugeben und abkühlen lassen.
10
Die Kürbishälften nun von außen mit einer Gabel einstechen.
11
Nun zwei Eier unter die abgekühlte Reismasse geben und gut vermengen.
12
Die beiden Kürbishälften nun mit der Masse befüllen.
13
Die Hälften nun aufeinander legen und mit Küchengarn umwickeln, sodass sie nicht wieder auseinanderfallen. Anschließend 1 Stunde bei 180 Grad (Umluft) im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.
14
Nun das Kürbisfruchtfleisch mit der übrigen Reisfüllung vermengen.
15
Diese nun in eine gefette Ofenform geben und etwas andrücken. (Sollte die Masse nicht klebrig genug sein, dann noch 1 weiteres Ei verquirlen und untermengen)
16
Rispentomaten waschen und zusammen mit der Ofenform für 20 Minuten mitbacken.
17
In der Zwischenzeit den Dattelsirup mit etwas Wasser glatt rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
18
Nach Ablauf der Backzeit, den Kürbis, die Tomaten und die Ofenform aus dem Ofen holen und etwas abkühlen lassen.
19
Zum Anrichten, den Kürbis in Scheiben schneiden, den Reismix in die gewünschte Form schneiden und mit Tomaten auf einen Teller geben.
20
Das Ganze abschließend mit der würzigen Dattelmarinade abschmecken und genießen.

Durchschn. Nährwerte pro Portion

Energie (kJ)
1509
Energie (kcal)
361
Fett
15.3g
Kohlenhydrate
36.5g
Ballaststoffe
15.3g
Eiweiss
10g
Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Mehr Infos
Ablehnen
cart
0