hamburgerMenu
img

Konjak- Flammkuchen

Knuspriger Flammkuchen mit Birne, Feige und frischem Feldsalat.
2
Portionen / 1 Flammkuchen
45
Minuten

Normal

Zutaten

Für den Flammkuchenteig:
Für den Belag:
  • 70g Schmand
  • 60g Ziegenfrischkäse
  • 2 frische Thymianzweige
  • 1/2 Birne (80g)
  • 30g Pfifferlinge
  • 35g Feldsalat
  • Granatapfelkerne
  • 1 Feige (80g)
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

1
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einem zähen Teig verkneten.
2
Tipp: Sollte der Teig noch zu feucht sein, gib noch etwas Sojamehl hinzu.
3
Aus dem Teig nun eine Kugel formen.
4
Diese nun auf einer, mit Sojamehl bestäubten Arbeitsfläche, dünn ausrollen.
5
Anschließend mit dem Messer, in die gewünschte Form schneiden.
6
Aus dem Verschnitt des Teiges, nun den Rand formen. Hierfür lange Würstchen rollen,um den Teig platzieren und leicht andrücken.
7
Den Flammkuchenteig nun mithilfe eines Pfannenwenders, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
8
Für den Belag nun den Schmand und den Ziegenfrischkäse miteinander vermengen und mit frischem Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.
9
Die Masse nun so auf dem Flammkuchen verstreichen, dass am Rand 1-2cm frei bleiben.
10
Das Obst waschen, Kerngehäuse entfernen. Viertel in Spalten schneiden und auf den Flammkuchen legen.
11
Nun die Pfifferlinge putzen, halbieren, ebenfalls auf dem Flammkuchen verteilen und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 25 Minuten backen.
12
Vor dem Servieren, mit frischem Feldsalat und Granatapfelkernen belegen und mit grobem Pfeffer bestreuen.

Durchschn. Nährwerte pro Portion

Energie (kJ)
2040
Energie (kcal)
488
Fett
33g
Kohlenhydrate
15.3g
Ballaststoffe
15.6g
Eiweiss
31g
cart
0