hamburgerMenu
img

Juicy Lemony

Saftiger Zitronenkuchen verfeinert mit Konjakmehl
1
Kuchen á 15 Stück
75
Minuten

Einfach

Zutaten

  • 6 Eier
  • 180g Mandelmehl
  • 48g Kokosmehl
  • 9 Roooaaar Konjak
  • 13g Sojamehl
  • 7,5g Weinsteinbackpulver
  • 250g Roooaaar Pudererythrit
  • 250g Butterschmalz
  • 300g Mandeljoghurt, natur
  • Saft und Abrieb einer Bio Zitrone
  • 5g Zitronenschale, getrocknet
  • 7,5ml natürliches Zitronenaroma
Für die Glasur:

Anleitung

1
Zunächst Eier mit Butterschmalz verquirlen.
2
Alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel vermengen und zu der Ei- Buttermischung geben.
3
Nun Mandeljoghurt unter die Masse geben und verrühren, bis eine creminge Konsistenz entsteht.
4
Zitronenschale und Zitronensaft sowie Zitronenaroma zum Teig geben und solange verrühren, bis sich alles miteinander verbunden hat.
5
Den Teig in eine Silikonform geben und für 10 Minuten bei 180 Grad backen. Danach für 45 Minuten bei 160 Grad backen. Nach Ablauf der Backzeit den Kuchen für weitere 25 Minuten bei 100 Grad backen und danach vollständig auskühlen lassen. (Wichtig: Der Kuchen muss in Etappen gebacken werden, damit er richtig aufgeht und gleichzeitig nicht verbrennt!)
6
Für die Glasur Pudererythrit mit Zitronensaft vermengen.
7
Den Kuchen abschließend aus der Form holen und mit der Glasur bestreichen.

Durchschn. Nährwerte pro Portion

Energie (kJ)
1062
Energie (kcal)
254
Fett
21.7g
Kohlenhydrate
3.2g
Ballaststoffe
3.7g
Eiweiss
10.1g
Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Mehr Infos
Ablehnen
cart
0