hamburgerMenu
img

Mango- Kiwi- Tarte

Ein fruchtiger Sommerklassiker, der Sehnsucht, nach Me(e)hr erweckt.
1
Tarte (Ø 25cm)
60
Minuten

Normal

Zutaten

Für den Tarte-boden:
Für die Füllung:
Für das Topping:
  • 3 frische Kiwis (200g)

Anleitung

1
Eier und Erythrit 5 Minuten schaumig schlagen, bis sich die Masser verdoppelt hat und schön dickflüssig ist.
2
Nun die Mehlsorten sowie Backpulver und Salz miteinander vermengen und zur Eiermasse sieben, damit keine Klümpchen entstehen.
3
Nach und nach, das Mehl unter die Masse heben, damit nicht zu viel Luft aus dem Teig entweicht.
4
Nun die Tarteform (Ø 25cm) einfetten.
5
Den Teig einfüllen, glatt streichen und bei 160 Umluft im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.
6
Mango in ein hohes Rührgefäß geben, mit einem Stabmixer glatt pürieren und beiseite stellen.
7
Nun Mascarpone und Magerquark miteinander vermengen, sodass eine homogene Masse entsteht.
8
Nun das Mangopüree die Quarkmasse geben.
9
Pudererythrit durch ein Küchensieb in die Masse sieben, damit keine Klümpchen entstehen. Anschließend erneut durchmischen.
10
Die Blattgelatine in 30ml heißem Wasser auflösen.
11
Diese nun zum Mangopüree geben und erneut durchmengen.
12
Die Mangomasse nun gleichmäßig auf dem Kuchenboden verteilen.
13
Den Kuchen nun für mindestens 4 Stunden kalt stellen.
14
Abschließend Kiwis in die gewünschte Form schneiden und die Tarte garnieren.

Durchschn. Nährwerte pro Portion

Energie (kJ)
794
Energie (kcal)
190
Fett
9.3g
Kohlenhydrate
9.8g
Ballaststoffe
5.8g
Eiweiss
15g
Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Mehr Infos
Ablehnen
cart
0